Sonntag, 13. August 2017

Ausbildungszug Gefahrgut der DB Netz AG in Dannenberg

Der Güterverkehr auf Straßen und Schienen nimmt stetig zu – so auch im Landkreis Lüchow -Dannenberg. Insbesondere die Verwicklung von Gefahrguttransporten in Unfälle stellt für die Feuerwehren eine besondere Gefahr dar. Um Szenarien dieser Art unmittelbar an möglicherweise betroffenen Transportmitteln üben zu können stellt die DB Netz AG ihren Ausbildungszug Gefahrgut zur Verfügung.

Die Ausbildung die in diesem Rahmen möglich ist umfasst neben einer professionellen theoretischen Unterweisung seitens der Mitarbeiter der DB Netz AG auch mehrere praktische Ausbildungsabschnitte. So können neben dem Umgang mit den Armaturen eines Kesselwagen auch verschiedene Leckagevarianten an Schienenfahrzeugen beübt werden.

Die Ausbildungsmöglichkeit wird für die Feuerwehren vom 22. bis zum 24. August im Bahnhof Dannenberg ermöglicht. In dieser Zeit werden neben mehreren Feuerwehren und der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 – Umwelt des Landkreises Lüchow – Dannenberg auch die Gefahrguteinheiten einiger Nachbarlandkreise die Gelegenheit nutzen. Ein ausführlicher Bericht und Bilder folgen.



Veröffentlicht: Henrik Peters – Pressesprecher Kreisfeuerwehrbereitschaft II - Umwelt

Dienstag, 13. Juni 2017

ABC 2-Einsatz in Schnega/Bahnhof; Schwelbrand in Lok

In den frühen Morgenstunden wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 – Umwelt zu einem Schwelbrand in einer Lok auf der Bahnstrecke Salzwedel – Uelzen alarmiert. 





Der Güterzug, welcher in Schnega/Bahnhof zum Stehen gekommen war, bestand unter anderem aus Kesselwagen, die mit leicht entflammbaren Stoffen gefüllt gewesen sind. Dies war auch der Grund für die Alarmierung der Gefahrguteinheiten des Landkreises Lüchow-Dannenberg. Die Züge eins bis drei der KFB 2 befanden sich in Bereitstellung um gegebenenfalls eingreifen zu können. 






Da der Schwelbrand jedoch zeitnah gelöscht wurde, sicherten die Einheiten die Kesselwagen, kamen aber darüber hinaus nicht zum Einsatz. Der Lokführer wurde mit leichten Verletzungen durch eine Rauchgasvergiftung von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Zug wurde anschließend von einer angeforderten Lok abgeschleppt.




Fotos: Joachim Klatt/ Feuerwehr Dannenberg
Veröffentlicht: Henrik Peters – Pressesprecher Kreisfeuerwehrbereitschaft II - Umwelt

Donnerstag, 1. Juni 2017

ABC 2 - Einsatz in Trebel; unklarer Gasgeruch

Ein unklarer Gasgeruch hat am späten Mittwochnachmittag zu der Alarmierung der Gefahrguteinheiten des Landkreises Lüchow-Dannenberg geführt. Zeitnah stellte sich jedoch heraus, dass von dem vermeintlichen Gasgeruch keine Gefahr ausging. Somit konnte der Einsatz der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2- Umwelt beendet werden.

Veröffentlicht: Henrik Peters – Pressereferent Kreisfeuerwehrbereitschaft II - Umwelt

Freitag, 7. April 2017

Abholung des neuen Gerätewagen-Messtechnik



Große Freude am gestrigen Donnerstag. Der neue Gerätewagen-Messtechnik (GW-Mess) für den zweiten Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 – Umwelt konnte beim Sonderfahrzeugausrüster GSF in Twist in Empfang genommen werden. Nach der Ausschreibung im letzten Jahr und der Baubesprechung im März kann sich das Ergebnis sehen lassen. Gemeinsam mit dem Personal der Feuerwehrtechnischen Zentrale nahmen drei Kameraden der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 den Mercedes Sprinter in Empfang. Auf dem neuen Fahrzeug verlastet sind verschiedene Messgeräte sowie Materialien für den ABC-Einsatz. Das neue Fahrzeug ersetzt seinen Vorgänger aus dem Jahr 1988 und bietet neben dem Vorzelt, welches im Einsatzfall das Material gegen Wettereinflüsse schützt, auch mehr Platz im Innenraum. Rundum ein großer Zugewinn für die Kameradinnen und Kameraden aus Lüchow, die für die Bedienung des neuen Fahrzeuges zuständig sind.







Fotos: Stefan Schmidt - Kreisbereitschaftsführer Kreisfeuerwehrbereitschaft II - Umwelt
Veröffentlicht: Henrik Peters – Pressereferent Kreisfeuerwehrbereitschaft II - Umwelt